Herzlich willkommen

fondsweb.de - Von Alphabet bis Netflix 07.02.20 Meldung

(boerse-online) - Der DWS Telemedia Typ O wird mit FondsNote 1 bewertet. Walter Holick investiert dort in Titel wie Alphabet, Netflix und Walt Disney. Von Ralf Ferken

Fondsmanager

Der DWS Telemedia Typ O wurde am 4. Juli 1994 aufgelegt. Seither ist Walter Holick dafür verantwortlich.

Anlageuniversum

"Meine Titel kommen aus den Bereichen Kommunikationstechnologie sowie Medien, Software und Internet", sagt Holick. Hintergrund: "Die Art, wie Menschen miteinander kommunizieren, Informationen teilen und Unterhaltungsangebote nutzen, hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund von rapiden technologischen Fortschritten deutlich verändert", sagt Holick. Dies eröffne vielen Unternehmen Geschäftsmöglichkeiten mit attraktivem Umsatz- und Ertragswachstum.

Anlagestrategie

"Allerdings sind nicht alle Unternehmen erfolgreich, und manche verschwinden nach Misserfolgen auch komplett von der Bildfläche", fügt der Fondsmanager hinzu. Seine Aufgabe besteht deshalb darin, frühzeitig die künftigen Gewinner und Verlierer zu erkennen.

Portfolio

Als Holick im Juli 1994 den damals neuen DWS Telemedia Typ O übernahm, notierte die Deutsche Telekom noch nicht an der Börse. Fünf Jahre danach war sie hierzulande zur "Volksaktie" aufgestiegen, die er auch hielt. Heute, 20 Jahre später, sieht sein Portfolio erneut anders aus. Seine drei größten Einzelwerte heißen AT&T (9,7%), Facebook (9,7%) und Alphabet (9,6%). Auch Walt Disney (4,6%), Netflix (4,0%), Amazon (3,0%) und Microsoft (2,8%) gehören zu seinen zehn größten Titeln. Regional stammen die meisten Aktien aus den USA (72,9%), Japan (4,2%), Italien (2,6%) und Deutschland (2,3%).

Rendite-Risiko-Profil

In den vergangenen vier Jahren war der DWS Telemedia Typ O renditestärker und zugleich schwankungsärmer als der MSCI World Communication Services Index, so dass Euro fondsxpress ihn in der Kategorie "Medien & Kommunikation" mit FondsNote 1 bewertet. Zugleich hat der DWS Telemedia Typ O für seine gute Wertentwicklung über drei, fünf und zehn Jahre jeweils einen Euro-FundAward gewonnen.

Vergleichbare Produkte

Ähnlich aufgestellt sind die ETFs von Lyxor (ISIN: LU0533034129) und Xtrackers (ISIN: IE00BM67HR47) auf den MSCI World Communication Services Index. Das gilt ebenso für den Deka-Digitale Kommunikation TF (ISIN: DE0009771923), der allerdings weniger US-Titel (45,4%) und mehr chinesische Titel (13,9%) hält.

Fazit: Der DWS Telemedia Typ O ist ein Klassiker in seinem Bereich.



Quelle:
fondsweb.de